Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Friedrich Schiller Geisterseher
Nachfolgeliteratur zu Schillers Der Geisterseher, Sekundärliteratur
und Rezensionen von Schauerromanen
Nachfolgeliteratur
Viele versuchten sich an der Fortsetzung des Erzählfragments Der Geisterseher von Friedrich Schiller.
(geisterseher Rezensiongeisterseher Buchausgaben)
Davon ist laut KLL die von Ernst Friedrich Follenius von 1796 die bekannteste.
Die neueste ist von Kai Meyer: Der Geisterseher. Ein unheimlicher Roman im klassischen Weimar: Kurz vor seinem Tod übergibt Schiller den Brüdern Grimm das Manuskript seines Werkes Geisterseher; die Blätter jedoch geraubt und eine unglaubliche Jagd beginnt. Austen Rezension
Die nachfolgende Primär- und Sekundärliteratur wurde von mir nur teilweise gelesen oder gesichtet.
Pitti, Cornelia: Das Mysterium "Geisterseher". Illustrierte Chronik zu Schillers Horror-Roman. Wackernheim: Wackernheim, 2002. 278 S. Serie: Illustrierte Historical
Hurst, Matthias: Im Spannungsfeld der Aufklärung. Von Schillers "Geisterseher" zur TV-Serie "The x-files": Rationalismus und Irrationalismus in Literatur, Film und Fernsehen 1789 – 1999. Heidelberg : Winter, 2001. 609 S. Neues Forum für allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft Bd. 13. Hochschulschrift: Zugl.: Heidelberg, Univ., Habil.-Schr., 2000
Weissberg, Liliane: Geistersprache. Philosophischer und literarischer Diskurs im späten achtzehnten Jahrhundert. Würzburg: Königshausen u. Neumann, 1990. 262 S.
Käuser, Andreas: Physiognomik und Roman im 18. Jahrhundert. Frankfurt am Main: Lang, 1989. 397 S. Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte, Bd. 24. Hochschulschrift. Zugl.: Konstanz, Univ., Diss., 1985
Hassencamp, Oliver: Florian, der Geisterseher. München: F. Schneider, 1979. 138 S.
Bauer, Waldemar: Untersuchungen zum Verhältnis des Wunderbaren und Rationalen am Ausgang des achtzehnten Jahrhunderts, dargestellt an Schillers "Geisterseher". Hannover: Techn. Univ., 1978. 178 S. Hochschulschrift: Fak. für Geistes- u. Sozialwiss., Diss.
Hanstein, Adalbert von: Wie entstand Schillers Geisterseher? Druck der Ausgabe Berlin 1903. Hildesheim: Gerstenberg, 1977. 80 S. Forschungen zur neueren Literaturgeschichte, Bd. 22
Green, Julien: Der Geisterseher [Le visionnaire]. Franz Hessel, Übs. Stuttgart: Europäischer Buchklub, 1967. 268 S.
Bußmann, Walter: Schillers "Geisterseher" und seine Fortsetzer. Ein Beitrag zur Struktur des Geheimbundromans. Göttingen 1961. 180 S.
Rosenberger, Ludwig, Hg.: Geisterseher. Eine Sammlung seltsamer Erlebnisse berühmter Persönlichkeiten in Selbstzeugnissen u. zeitgenöss. Berichten. München: Heimeran, 1952. 139 S.
Keller, Gottfried, Ackerknecht, Erwin: Spiegel, das Kätzchen. Ein Märchen. Beigefügtes Werk: Der Geisterseher. Eine Erzählung / Gottfried Keller. Hrsg. von Erwin Ackerknecht. Stuttgart: Reclam, 1951. 90 S. RUB Nr. 7709
Ewers, Hanns Heinz, Friedrich Schiller: Der Geisterseher – aus den Papieren des Grafen O. 1. Teil hg. von Friedrich von Schiller, 2. Teil hg. von Hanns Heinz Ewers. 1922
Nürnberger, Joseph: Erzählungen. Dresden: Arnold, 1834. Teil: 1, Der Geisterseher. Die erste Liebe [u.a.]. 227 S.
Morvell, C., Hg.: Der Jesuit. Histor.-romant. Gemälde aus d. Anfang d. 18. Jh.; nach d. hinterlassenen Papieren d. Grafen Orloff. Leipzig: Wigand. Gesamttitel: Der Geisterseher, hrsg. von Friedrich von Schiller
Andere Schauerromane (Auswahl)
Austen Austen, Jane: Northanger Abbey
Beckford Beckford, William: Vathek.
maturin Maturin, Charles: Melmoth the Wanderer
Austen Meyer, Kai: Die Geisterseher
Potocki Potocki, Jan: Die Handschrift von Saragossa

Friedrich Schiller Geisterseher
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 27.3.2004