Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Boileau, Pierre; Narcejac, Thomas
Motiv: Umherirren in der Stadt
Aus: Boileau, Pierre; Narcejac, Thomas: Ich bin ein anderer. Reinbek: Rowohlt, 1990. rororo 5226. S. 17
Boileau, Pierre Narcejac, Thomas Rezension: Ich bin ein anderer
“Eine Grenze war überschritten; ich ging sicher auf dem Pflaster einer Straße; ich war in Lyon.
Die Stadt war still, dunkel, ohne Leben. Längs der Gehsteige flossen wahre Gießbälle, und hin und wieder schlug ein Fensterladen im Wind. Meine Schritte hallten zwischen unsichtbaren Häuserwänden. Ich schleppte mich dahin wie ein Insekt über eine steinige Fläche. Ich stolperte über einen Gehsteigrand und ertastete eine Mauer zu meiner Rechten. Nun hatte ich nichts anderes zu tun, als geduldig immer weiter zu gehen, solange die Mauer mich leitete und meine Füße mich trugen.”
Diese eindrucksvolle Schilderung geht noch einige Seiten weiter. Aus Gründen des Urheberrechts belasse ich es bei diesem Zitat. Übersetzer aus dem Französischen: Hermann Schreiber.

Boileau, Pierre; Narcejac, Thomas
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 16.4.2003