Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Tony Hillerman: A Thief of Time
Tony Hillerman: A Thief of Time
[Wer die Vergangenheit stiehlt]. London: Penguin, 1993. 209 Seiten – Hillerman LinksHillerman Literatur
new mexico Das Einstiegskapitel führt in eine typische Landschaft des Südwestens der USA. Wer einmal dort gewandert ist (Big Bend Bergsteigen im Big Bend NP und Guadalupe Mountains NP), wird ab dem ersten Satz "The moon had risen just above the cliff behind her" fasziniert sein. Die Anthropologin Dr. Eleanor Friedman-Bernal will ein altes Rätsel der Indianderkultur lösen und wird selbst zum Rätsel: sie verschwindet. Ab dem 2. Kapitel suchen Joe Leaphorn und Jim Chee von der Navajo Tribal Police nach ihr und den Mördern von zwei "Dieben der Vergangenheit", das sind illegale Keramikgraber und -jäger. In klassischer Manier wird die überraschende und schlüssige Lösung erst im letzten Kapitel preisgegeben.
Neben der Landschaft hat Hillermans A Thief of Time (und haben wohl auch seine anderen Krimis) den Reiz der indianischen Kultur. Dazu tragen seinen Cops Joe Leaphorn und Jim Chee bei, beide indianischer Abstammung und noch etwas mit den alten Gebräuchen vertraut, ja Jim Chee will sich darin sogar wieder ausbilden. Manchmal fliessen so humoristische Bemerkung ein. Die Kollegin im Norden der USA zweifelt die Existenz einer Navajo Tribal Police erstmal an. Und die Weißen schauen eh alle gleich aus: "And the white guy. I just barely got a look at him. They all sort of look alike anyway" (S. 34).
Zwischen dem Einstieg und der Lösung bietet Hillerman durchschnittliche Krimikost. Die Ermittler verfolgen Spuren ohne daß dies etwas zur Lösung des Verschwindens der Wissenschaftlerin beiträgt. Sie klappern die Zeugen (auch mehrmals, nicht ganz motiviert) ab, ohne daß Spannung aufkäme. Als Chee die toten Keramikdiebe entdeckt, hat Hillerman wohl etwas zu hastig geschrieben: "He walked to the truck, placing each step carefully, stopping to listen. The cab was empty ..." (S. 60) vs. "Then he flashed the light into the cab. A man was sitting there ..." (S. 62).
Personen, Umgebung und die Motive sind aussergewöhnlich, die Handlung aber zu bieder und träge.
Links
Hillerman Tony Hillerman: The Blessing Way [Wolf ohne Fährte]
Hillerman Tony Hillerman: The First Eagle
Hillerman Tony Hillerman, Linkliste
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Tony Hillerman   Tony HillermanTony Hillerman. A Thief of Time (Joe Leaphorn / Jim Chee Novels). HarperTorch, 2004. 352 Seiten. hillerman
Tony Hillerman. Wer die Vergangenheit stiehlt. Reinbek: Rowohlt, 2001. 219 Seiten.Tony Hillerman
Hillerman Anfang

Tony Hillerman
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 4.8.2009