Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Melville Herman Moby Dick
Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte und Moby Dick or, The Whale
Bezüge sind keinesfalls erschöpfend; den Bezug zur Zauberflöte verdanke ich Hinweisen des Dozenten an der LMU München mit demselben Namen wie der Betreiber dieser Website: Herbert Huber, TürkheimDr. Herbert Huber, Türkheim.
Weitere Texte aus Moby Dick und Bezugstexte findet man unter:
Herbert Huber, TürkheimLeben, Welt und Absolutes in Herman Melville's "Moby Dick" Seminar WS 2002/2003.

mozart Wolfgang Amadeus Mozart in der Literatur
[Ahab]
“Towards thee I roll, thou all destroying but unconquering whale; to the last I grapple with thee; from hell's heart I stab at thee; for hate's sake I spit my last breath at thee. Sink all coffins and all hearses to one common pool! and since neither can be mine, let me then tow to pieces, while still chasing thee, though tied to thee, thou damned whale! Thus, I give up the spear!”
London: Penguin, 1994. Chap. 135, S. 534
[Königin der Nacht]
“Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen,
Tod und Verzweiflung flammet um mich her!
Fühlt nicht durch dich Sarastro Todesschmerzen,
So bist du meine Tochter nimmermehr.
Verstossen sei auf ewig, verlassen sei auf ewig,
Zertrümmert sei'n auf ewig alle Bande der Natur,
Wenn nicht durch dich sarastro wird erblassen!
Hört! Rachegötter! Hört der Mutter Schwur!”
Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, 2.Aufzug, 8. Auftritt, Arie der Königin der Nacht
[Ahab] “Schlingernd halt ich auf dich zu, o Wal, der du alles vernichtest und doch nichts besiegst; bis zum Letzten ring ich mit dir, aus dem Herzen der Hölle stech ich nach dir! Versenk alle Särge und alle Bahren in dem einen Pfuhl! Und da nun weder Sarg noch Bahre mein sein kann, so schleif mich denn zu Tode während ich dich weiter jage, und bin ich auch an dich gefesselt, du verdammter Wal! So werfe ich die Waffen hin!” München: Hanser, 2001. Übersetzung Matthias Jendis.  

Melville,Herman,Moby Dick
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 11.9.2004