Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Munro
Zeittafel, Charaktere und Schicksal in Alice Munro: "Tricks"
Vorsicht: Spoiler! Erst nach dem Lesen der Kurzgeschichte anschauen! – Tricks LinksTricks Literatur
"All the world's a stage,
And all the men and women merely players"
As You Like It, II, 7, 139-140
Vergleiche: "You know, someone said, that the world's a stage in which we must play our part"
Elvis Presley: "Are You Lonesome Tonight", 1960
1924 * Alexander & Danilo Adzic
1937 * Joanne
1941 * Robin
1962 Alexander & Danilo Adzic emigrieren nach Kanada
Robin beginnt die Krankenschwesterausbildung
König Lear [King Lear]
1966 Robin beginnt ihre alljährlichen Besuche beim Shakespeare-Festival
Antonius und Cleopatra [Antony and Cleopatra]
1967 Robin ist 26, Joanne 30 Jahre alt Wie es Euch gefällt [As You Like It]
1988 † Joanna (18 Jahre vor der Schlussszene)
1995 † Danilo Adzic
nach 1995: Schlussszene, evtl. 2006 ("in forty years", S. 262), wenn die 40 Jahre mit Robins Ausbildung beginnen; allerdings wäre Robin dann schon 65 Jahre alt; denkbar wär's.
† Alexander Adzic
Willard Greig geht nach Schlaganfall mit zwei Stöcken
Schicksal: "Move an inch this way or that, in such a case, and you're lost" (S. 269)
mögliche Ursache(n)
1. Treffen • Geldbörse verloren; Unglück führt zu Glück
• Robin sieht zum ersten Mal einen schwarzen Schwan (S. 239). Der schwarze Schwan steht für unvorhersehbare Ereignisse (Tricks Links und Tricks Literatur)
• wegen des Schattens schlägt Robin eine andere Richtung ein (S. 241)
2. Treffen vereitelt • Danilo ist kurzfristig weg (S. 268)
• Robin wägt die vorhandenen Belege nicht gut genug ab (meine Interpretation)
• Shakespeare hätte Robin hellhörig machen sollen: Zwillingen sind oft der Grund für Verwechslungen (S. 268; Stellungnahme der Erzählerstimme)
• Die Büglerin hatte ein krankes Kind, dadurch wurde das richtige grüne Kleid nicht rechtzeitig fertig (S. 256; S. 269): Abschiebung auf ein mysteriöses Schicksal (S. 269; Erzählerstimme oder Gedanken Robins). Robin ist abergläubisch (S. 256).
"Tricks" wirft die Frage auf, ob die mögliche Welt mit einem 2. Treffen für Robin (und Danilo) besser gewesen wäre.
Durch die starke Bindung der Handlung und Robins Gefühle an die Welt des Theaters, ergibt sich eine Vorherbestimmtheit. Auf der Bühne ist der Ausgang klar, da nach der bekannten Vorlage des Autors agiert wird.
Unausgesprochen nimmt Alice Munro in vielen Shortstories die Partei für ihre "Heldinnen des Alltags" ein. In "Tricks" sind die 40 Jahre als Krankenschwester für Robin recht zufriedenstellend verlaufen. Irgendwie wurde sie durch das Nicht-Treffen in die psychiatrische Richtung gedrängt (S. 265). Munro verdeutlicht ihren Standpunkt am (vermeintlichen) Schicksal des Patienten Mr. Wray (S. 265) und Robins Überlegung: "There's very little now that she regrets" (S. 266).
Shakespeare Festival, Stratford, Ontario
Robin besuchte bis zum missglückten zweiten Treffen das Shakespeare Festival, Stratford, Ontario (Tricks Links). Dann ging sie und auch einige andere Leute ("quite a number of people") nur noch nach Niagara-on-the-Lake (Tricks Links). Dort wird alljährlich das Shaw Festival mit Theaterstücken unterschiedlicher Autoren ausgetragen.
Das Shakespeare-Album Such Sweet Thunder von Duke Ellington (Musik von Ellington und Billy Strayhorn) wurde vom August 1956 bis in den Mai 1957 in den Studios von Columbia, New York, aufnommen.
Die LP wurde ausdrücklich "dedicated to the Shakespearean Festival, Stratford, Ontario".
Das Werk selbst führte Ellington im April 1957 im Shakespeare Theatre in Stratford, Ontario, im Rahmen der Konzertreihe »Music for Moderns« auf. 
Stratford
Such Sweet Thunder
Links
Munro Alice Munro
Munro "Tricks"
MunroBlack Swan theory
MunroThe Black Swan: The Impact of the Highly Improbable
MunroStratford Shakespeare Festival
MunroThe City of Stratford, Ontario, Canada
MunroNiagara-on-the-Lake
Munro Zitate William Shakespeare
Munro Über den Zufall
Munro Literatur zum Zufall
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
taleb MunroNassim Nicholas Taleb: Der schwarze Schwan. Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse. München:  Hanser Wirtschaft, 2008. Taschenbuch, 400 Seiten

taleb
Nassim Nicholas Taleb: The Black Swan: The Impact of the Highly Improbable. London: Penguin, 2008 Munro
taleb MunroNassim Nicholas Taleb: Narren des Zufalls: Die verborgene Rolle des Glücks an den Finanzmärkten und im Rest des Lebens. Wiley-Vch, 2008. Patricia Künzel, Übs.  Taschenbuch, 352 Seiten Taleb
Nassim Nicholas Taleb: Fooled by Randomness: The Hidden Role of Chance in Life and in the Markets. London: Penguin, 2007. Taschenbuch, 368 Seiten Munro
munro Anfang

Munro
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 20.5.2009