Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Gores
Joe Gores: Hammett
[deutsch: Hammett, Friedrich A. Hofschuster, Übs.] London: Orion, 2002. 237 Seiten – Gores LinksGores Literatur
Der Ex-Detektiv Samuel Dashiell Hammett ist jetzt Schriftsteller und schreibt an Romanen wie The Thin Man, The Dain Curse und im Verlauf des Romans auch an The Maltese Falcon. Kriminalfälle interessieren ihn nur noch für sein Schreiben. Da wird sein früherer Kollege Victor Atkinson ermordet. "Dash" verfolgt die kargen Spuren und wirbelt das San Francisco von 1928 auf.
Er hat keine leichte Aufgabe: niemand kann er trauen, alle – und das heißt: alle ausser Dash und seine Freundin Goodie – sind käuflich.
Die Handlung ist – wie bei Raymond Chandler und Dashiell Hammett gewohnt – etwas verzwickt oder gar verworren. Keine Person im Roman zaudert, auch nicht, wenn es um Menschenleben geht.Doch Hammett meistert alle Schwierigkeiten, nicht ohne Rückschläge.
Der Stil ist lakonisch, der gesamte Text mit Slangwörtern durchtränkt.
Zu Romanbeginn wird Dash 34 Jahre alt: "At least, this morning, he was thirty-four. He'd beat Christ" (S. 26). Ich weiß nun, dass "bathtub hooch" billiger Fusel ist, der badewannemassig hergestellt wird Gores.
Gores riskierte in dem 1975 Krimi-Thriller zweierlei: er ahmte Setting und Stil von Hammett nach und er planzte den berühmten Autor als Hauptperson ein, wobei er ihm einige Züge des realen Autors gab. Beides gelang vorzüglich. Für Freunde der Krimis von Chandler und Hammett ist Hammett ein Lesegenuß.
Links
Joe Gores: hammettAuthors and Creatorshammettemerybookshammettfantastic fiction
Dashiell Hammett: hammettRest in Pieceshammettbooks and writershammettWikipedia
Verfilmung: hammettHammett (1982)
hammettCarol Schaal: "Mystery Writer Gores shares life lessons"
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
gores hammettJoe Gores: Hammett. London: Orion, 2002. 237 Seiten. gores
Joe Gores: Hammett. Union 2007. Friedrich A. Hofschuster, Übs. Broschiert hammett
GoresAnfang

Gores
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 28.1.2008