Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Gilman
Dorothy Gilman: The Unexpected Mrs. Pollifax
New York: Fawcett, 1985 [1966]. Broschiert, 204 Seiten [deutsch: Mrs. Pollifax kommt wie gerufen]
 – Dorothy LinksDorothy Literatur

Mrs. Pollifax aus New Brunswick, New Jersey, ist verwitwet und mit ihren ehrenamtlichen Wohltätigkeitsjobs nicht ausgelastet. Da fährt sie kurzerhand nach Washington D.C. und heuert beim C.I.A. an. Dorothy Gilman dreht es in ihrem ersten von vielen folgenden Pollifax-Roman geschickt so, dass ihre mehr als sechzig Jahre alte Protagonistin genommen wird und gleich für ihren ersten Auftrag nach Mexiko City gesandt wird.
Der scheinbar einfache Fall entwickelt sich zu einem Horrortrip. Mrs. Pollifax gerät in die Fänge des chinesischen Geheimdienstes und wird nach Albanien verfrachtet. Doch sie will ihre "sunset years" nicht in Albanien verbringen (S. 98). Mit zwei anderen Gefangenen gelingt ihr der Ausbruch.
Der Spionagethriller wird mit Humor und ein paar harmlose Anspielungen angereichert. Für das Dickens-Gedenkjahr 2012 (Er würde seinen 200. Geburtstag feiern) ist Polligfax Erkennungsfrage im Antiquariat in Maxiko City nach Charles Dickens: A Tale of Two Cites (S. 20). Nicht nur der Verschleppungsort in Albanien, sondern auch der Stil läßt an Kara Ben Nemsi von Karl May denken. Wenn Mrs Pollifax über ein Klippe Purzelt wird sie sicher von einem Busch aufgegabelt (S. 142). Die Amerikaner assozieren mit diesem Sujet und Stil eher James Fenimore Cooper: The Leatherstocking Tales, so auch der dritte Ausreißer (S. 165). Obwohl Grossmutter Pollifax nicht zur Rock 'n Roll Generation gehört, zitiert sie aus Carl Perkins: "Blue Suede Shoes" von 1956:
„One for the money, two for the show, three to get ready“ (S. 146).
Kurz nach der Verfrachtung nach Albanien gibt es einen kleinen Spannungsdurchhänger, aber ansonsten zieht dieser Spionagethriller voll durch. Einige überraschende Wendungen, die nicht überzeichnete Grossmutter-Spionagin und ein lockerer Stil tragen zum Lesegenuss bei.
Links
GilmanDorothy Gilman, * 25. Juni 1923, New Brunswick, New Jersey
Gilman Carl Perkins: "Blue Suede Shoes"
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Gilman GilmanDorothy Gilman: The Unexpected Mrs. Pollifax. New York: Fawcett, 1985 [1966]. Broschiert, 204 Seiten Gilman
Dorothy Gilman: Mrs. Pollifax kommt wie gerufen. München: Heyne, 1995. Broschiert, 206 Seiten Gilman
Gilman Gilman Dorothy Gilman: Mrs. Pollifax kommt wie gerufen / Mrs. Pollifax lebt gefährlich / Mrs. Pollifax der Agentenschreck. Drei heitere Romane in einem Band. Heyne, 1996. Broschiert.
Gilman Anfang

Gilman
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 28.12.2011