Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Manto
Saadat Hassan Manto: Schwarze Notizen. Geschichten der Teilung
Frankfurt: Suhrkamp, 2006. Gebunden, 157 Seiten. Ausgewählt und aus dem Urdu übersetzt von Christina Oesterheld. Nachwort von Tariq Ali. Bibliothek Suhrkamp Bd. 1409 – Manto LinksManto Literatur
Den vielen dicken Werken aus dem modernen Indien, die angesichts des Schwerpunkts Indien auf der Frankfurter Buchmesse 2006 auf den deutschen Markt drängen, kann man diese Sammlung von Kurz- und Kürzestgeschichten zur Seite stellen.
Hauptthema des Schriftstelleres und Journalisten Saadat Hassan Manto ist die Teilung in Pakistan und Indien. Er selbst ist in Lahore, jetzt Pakistan, 1912 geboren.
Man muß allerdings bei den stark gedrängten Geschichten zwischen den Zeilen lesen und jeden Satz für wichtig nehmen. So kommt es bei dem nur fünf Seiten umfassenden "Mach auf!" darauf an, was man aus dem letzten Satz "Der Arzt war von oben bis unten in Schweiß gebadet" macht. Zusammen mit "Zwei Nationen" und "Das Mädchen" war dies mein Favorit.
Und natürlich freut man sich an der unterschwelligen Anklage gegen den sinnlosen Kampf zwischen den Religionen (hier: Hindus und Muslime) und des Militärs im Allgemeinen: "Ein Soldat sollte beschränkt sein, denn nur wer beschränkt ist, ist ein guter Soldat" (S. 99). Da schlägt das pazifistische Herz höher! manto
Empfehlenwert
Saadat Hasan Manto 11. Mai 1912 – 18. Januar 1955, pakistanischer Urdu-Schriftsteller
Links
mantoSchwarze Notizen. Geschichten der Teilung Pakistans und Indiens (ORF)
Saadat Hasan Manto: mantoWikipedia (en)
Literatur
Burkhard Müller: "Die Nacht, in der Gurmukh Singhs Sohn kam. »Schwarze Notizen«: Die große, schlichte Erzählkunst des indisch-pakistanischen Schriftstellers Saadat Hassan Manto".
Süddeutsche Zeitung, 7.12.2006, S. 13
Bei Amazon nachschauen  
Manto MantoSaadat Hassan Manto: Schwarze Notizen. Geschichten der Teilung. Frankfurt: Suhrkamp, 2006. Gebunden, 157 Seiten. Ausgewählt und aus dem Urdu übersetzt von Christina Oesterheld. Nachwort von Tariq Ali. Bibliothek Suhrkamp Bd. 1409
Manto Anfang

Manto
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 16.10.2006