Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Richard Voß
Richard Voß
2.9.1851 Neu-Grape (Pommern, jetzt Polen) – 10.6.1918 (Berchtesgaden)
RezensionenLiteraturSekundärliteraturLinksWerkeRezensionen (allgemein)Zitate
voss * 2. September 1851 Neu-Grape bei Pyritz (Pommern, jetzt Polen)
Gutsbesitzersohn; frühe Reisen in die Schweiz, nach Frankreich und Italien.
1870 als Johanniter im deutschen Heer, verwundet.
Studium der Philosophie in Jena und München; längerer Aufenthalt in Italien.
1884 Der Großherzog von Weimar ernennt Voß zum Bibliothekar der Wartburg; Voß muß wegen Krankheit diesen Posten aufgeben.
Lebte teils in Frascati bei Rom und ab 1888 in Berchtesgaden.
+ 10.Juni 1918 Berchtesgaden
Richard Voß ist in Berchtesgaden begraben; siehe voss Find A Grave. In Berchtesgaden ist eine Straße nach ihm benannt: Richard-Voß-Straße.
© 2001 by Antiquariat Klaus Hille / Berlin
Seine Werke Bergasyl, Zwei Menschen, Alpentragödie, Der heilige Haß, Hassende Liebe und Die Erlösung erzielten bis in den zweiten Weltkrieg hohe Auflagen. Richards, Donald Ray: The German Bestseller in the 20th Century. A Complete Bibliography and Analysis 1915-1940. Bern: Herbert Lang, 1968
"Zu seiner Zeit vielgelesener und auch umstrittener Unterhaltungsschriftsteller." Heinz Kindermann, Margareter Dietrich, Hg.: Taschenlexikon der deutschen Literatur. München: Humboldt 1958
Rezensionen und Werke
1878 Savonarola
1879 Magda
1880 "Die Patricierin"
1882 Bergasyl. Eine Berchtesgadener Erzählung
1883 San Sebastian
1883 Der Mohr des Zaren. Schauspiel in 5 Aufz. Nach einem Fragment von Puschkin. Frankfurt a.M.
1884 Römische Dorfgeschichten. Frankfurt: Koenitzer
1885 Der Sohn der Volskerin
1885 Unehrlich Volk
ca. 1886 "Treu dem Herrn. Schauspiel in 4 Aufzügen". Leipzig: Reclam
1888 Kinder des Südens. Römische Geschichten. Stuttgart: Engelhorn. Engelhorns Allgemeine Romanbibliothek 4. Jahrgang, Bd. 12
1888 Die Sabinerin
1888 "Alexandra. Drama in 4 Aufzügen". (2. Aufl.: Leipzig, Reclam, ca.1895)
1889 Eva
1889 Wehe dem Besiegten
1889 Dahiel, der Konvertit. Roman. Stuttgart: Dt. Verl. Anst.
1891 Der Mönch von Berchtesgaden. Erzählung
1891 Die neue Zeit (?)
1892 Schuldig
1896 Villa Falconieri. Die Geschichte einer Leidenschaft. Roman
      vossVerfilmt 1927 von Richard W. Ornstein
1897 Dramen von Richard Voß. Die Patrizierin, Luigia San Felice, Der Mohr des Zaren. Frankfurt a. M.: Koenitzer
1897 Unter den Borgia. Eine Erzählung aus dem römischen Mittelalter.
1898 Der neue Gott. Roman. Stuttgart u.a.: Dt. Verl.-Anst.
1899 Die Rächerin
1900 Südliches Blut. Römische Novellen. Ill. von Carl Zopf. Stuttgart: Krabbe
1902 Allerlei Erlebtes
1902 Die Leute von Valdars
1907 Wenn Götter lieben. Erzählung aus der Zeit des Tiberius
1909 Alpentragödie. Roman aus dem Engadin
1909 La perduta gente
1911 Erdenschönheit. Eine Reisetagebuch von Richard Voß. Stuttgart: Cotta
1911 Zwei Menschen. Roman. Stuttgart: Engelhorns Nachf. voss Rezension
1913 Kundry. Die Geschichte einer Leidenschaft [ca. 1935 Kundry. Roman einer Leidenschaft. Berlin: Josef Singer]
1913 Das Mädchen von Anzio. Der Roman einer deutschen Romreisenden. Berlin: Ullstein
1914 Die Insel der schönen Menschen und andere Geschichten von Richard Voß. Stuttgart: Engelhorn
1915 Mit Weinlaub im Haar. Roman . Stuttgart: Engelhorns Nachf.
1917 Große Welt. Ein römischer Sittenroman
1917 Das Haus der Grimani. Roman
1917 Eine Frau vom Lande. Roman. Berlin: Rudolf Mosse voss Rezension
1920 Aus einem phantastischen Leben (Erinnerungen)
ca. 1920 Richards Junge. Roman. Berlin: Buchgemeinde. Neue, durchges. Aufl.
1921 oder davor: Ein Königsdrama. Roman aus einem deutschen Herrscherhause.
      vossVerfilmt 1921 von Richard W. Ornstein (?)
1922 Aus einem phantastischen Leben. Autobiografie
1922-25 Ausgewählte Werke. 5 Bde.
ca. 1930 Ägyptische Geschichten. Berlin: Maschler. Engelhorns Romanbibliothek
ca. 1930 Die neue Circe. Berlin: Maschler. Engelhorns Romanbibliothek
ca. 1930 Die Schuldige. Berlin: Maschler. Engelhorns Romanbibliothek
Neuer deutscher Novellenschatz 11. Das Sündkind von Ludwig Anzengruber. Woans ik Tau 'ne Fru kam von Fritz Reuter. Der Hamlet von Tusculum von Richard Voß. Die Geschichte eines Genies von Ossip Schubin. Berlin: Globus.
• Aus meinem Reisebuch: Skizzen und Stimmungen
• Römisches Fieber, Roman
• Stärker als der Tod und zwei andere Novellen: Der Sarkophag; Satyr und Nymphe. Reihe Volk und Buch
• Der heilige Haß. Exotischer Roman
• Die Erlösung. Die wundersame Geschichte eines wundersamen Menschen aus jüngster großer Zeit
• Die Erlösung
• Jan Wandelara
• Scherben. Ges. vom müden Manne. Zürich
• Der Adonis von Molarathal und andere Novellen. Illustriert von Carl Zopf. Stuttgart: Krabbe, 162 S. Enthält noch "Der faule Checco" und "Der biedere Sor Pasquale" 

Zeitschriftenbeiträge
"Orgie des Lebens", Unser Pommerland V. 1919/20 Heft 5. S. 72-75.
"Als ich Kind noch war", Unser Pommerland V. 1919/20 Heft 5. S. 75-78
Richard Voß Anfang
Sekundärliteratur
  • Baumgärtel, Max: Die Wartburg: ein Denkmal Deutscher Geschichte und Kunst; dem deutschen Volke gewidmet von Großherzog Carl Alexander von Sachsen; dargestellt in Monographien von Carl Alexander Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, Richard Voß, Karl Wenck, Paul Weber, Ernst Martin, Wilhelm Oncken, Max Baumgärtel, Otto von Ritgen, August Trinius; in 706 authentischen Abbildungen im Text und auf 54 Tafeln. Berlin: Baumgärtel, 1907 [erschien anscheinend gleichzeitig in englisch oder zweisprachig]
  • Feulner, Manfred: Richard Voß in Berchtesgaden . Berchtesgaden: Berchtesgadener Anzeiger, 1998. 120 S. Richard Voß Rezension
  • Franzos, Karl Emil: Die Geschichte des Erstlingswerks: Selbstbiographische Aufsätze von Rudolf Baumbach, Felix Dahn, Georg Ebers, Marie von Ebner-Eschenbach, Ernst Eckstein, Theodor Fontane, Karl Emil Franzos, Ludwig Fulda, Paul Heyse, Hans Hopfen, Wilhelm Jensen, Hermann Lingg, Conrad Ferdinand Meyer, Ossip Schubin, Friedrich Spielhagen, Hermann Sudermann, Richard Voß, Ernst Wichert, Julius Wolff ; mit den Jugendbildnissen der Dichter Leipzig: Titze, [1894]. Erschien anscheinend gleichzeitig bei Berlin: Concordia und Stuttgart: Cotta.
  • Goldmann, Karl: Richard Voss, ein litterarisches Charakterbild . Berlin: Eckstein, 1890. 62 S. (Verfasser: Karl Goldmann, 1881–1956)
  • Merbach, Paul-Alfred: "Richard Voß", Unser Pommerland V. 1919/20 Heft 5. S. 65-71
  • Oelwein, Cornelia: "Die schöne Judith vom Obersalzberg. Romanheldin für Millionen: die Tourismuspionierin und Künstlermuse Mauritia Mayer". Bayerischer Rundfunk. 10.7.2004
  • Pach, Oscar: Richard Voss. Leipzig 1898. Litteraturbilder der Gegenwart 4
  • Plank, Edith: Italien bei Paul Heyse, Richard Voss und Isolde Kurz. Wien [1949]. Wien, phil. Diss. 21. Dez. 1949
  • Thamm, Walter: Das Opfer von Richard Voß. Berlin: Schles. Verl.-Anst., 1920. 132 S
  • Thiele, Else: Die römischen Dramen bei Richard Voss. 117 S. Hochschulschr. Köln, Univ., Diss., 1923
  • Thiergärtner, Hans: Der Romanschriftsteller Richard Voß und sein Italienerlebnis . Ochsenfurt: Rappert & Fritz, 1936. 66 S. Hochschulschrift: Frankfurt a. M., Phil. Diss., 1936
  • Weil, Marianne, Hg.: Wehrwolf und Biene Maja. Der deutsche Bücherschrank zwischen den Kriegen. Berlin: Ästhetik u. Kommunikation, 1986. Edition Mythos Berlin. 303 Seiten. Neuauflage: Büren: Scheld, 1988. voss Rezension
Richard Voß Anfang
Links
vossProjekt Historischer Roman
vossPorträt-Galerie
vossFind A Grave - Richard Voss
Richard Voß Anfang
Literatur (derzeit [7/2004] eher spärlich)
voss Richard VoßFeulner, Manfred: Richard Voss in Berchtesgaden. Berchtesgaden: Berchtesgadener Anzeiger, 1998. 120 Seiten, 49 Abbildungen Richard Voß Rezension
Richard Voß Anfang

Richard Voß
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 4.9.2007