Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Bernarding
Klaus Bernarding: Macadam. Vom kleinen Grenzverkehr mit den Nachbarn im Westen
Saarbrücken: Conte, 2011. Broschiert, 159 Seiten – Klaus LinksKlaus Literatur
Momentaufnahmen und Menschliches von drüben und hüben bietet hier Klaus Bernarding in kurzen Erzählungen. Drüben und hüben sind Lothringen und das Saarland mit der oberflächlich kaum spürbaren Grenze. Der Leser entdeckt sie doch.
Es geht hauptsächlich um die kleinen Gewohnheiten des Menschenschlags jenseits und diesseits der deutsch-französischen Grenze. Er strotzt vor dörflicher Härte, kann sich verschmitzt durchsetzen oder übt sich in liebevoller Nachsicht.
Am besten gelingen die Geschichten mit kauzigen Typen. Gleich die erste "Der Nussbaum" ist vielleicht schon die stärkste; durchaus (wenn auch nicht so fein gesponnen) mit der grossartigen Story "Hitting Trees With Sticks" (Klaus Links) vergleichbar.
Manchmal überstrapaziert der Autor die nicht französisch sprechenden Leser. Immer setzt er ein Faible für die deutsch-französische Geschichte voraus.
Wer all diese Vorausetzungen mitbringt mag die Erzählungen bei einem Glas französischem Wein genussvoll lesen, allen anderen empfehle ich sie in Zweier- bis Dreierhappen.
Links
BernardingKlaus Bernarding - Macadam beim Verlag Conte
Bernarding Jane Rogers: "Hitting Trees With Sticks"
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Bernarding BernardingKlaus Bernarding: Macadam. Vom kleinen Grenzverkehr mit den Nachbarn im Westen. Saarbrücken: Conte, 2011. Broschiert, 159 Seiten
Bernarding Anfang

Bernarding
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 8.2.2010