Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
schwenger
Viktoria Schwenger: Herzlich willkommen. Eine Hüttenwirtin erzählt
Rosenheim: Rosenheimer 2005. 2. Aufl. 158 Seiten – schwenger Linksschwenger Literatur
33 Jahre war Christl Seebacher auf der Brünnsteinhütte, 1342 Meter in den Bayerischen Voralpen. Jeder, der in diesen Jahren (1968–2001) mal dort war, wird dieses Buch gerne lesen. Ebenso jeder Bergfreund, der die Hütten nicht nur als Servicestation ansieht.
Die über 150 Seiten lesen sich weg wie Butter. Klug hat die Autorin Viktoria Schwenger den Erfahrungsschatz der Hüttenwirtin thematisch gegliedert. Dabei geht es auch um den Alpenverein selbst, und um Wege zum Brünnstein. Im Mittelpunkt stehen aber die Erlebnisse in und rund um die Hütte. Dabei kommt eine ausgezeichnete Mischung zustande. Es gibt einiges zum Lachen ...
Christl nach mehr als dreißig Jahren auf der Hütte: "Zehn Jahre gehen wir auf den Brünnstein, hast du damals gesagt und jetzt sind wir immer noch da!". Darauf Hans: "So halt' ich meine Versprechen: doppelt und dreifach!" (S. 16-17)
... und vieles Nachdenkliche. Natürlich lebt das Buch von seinen haglbuchanan Hüttenbesuchern und den zahlreichen Episoden. Die Autorin Schwenger hat die Erzählungen der Hüttenwirtin in eine völlig passende Sprache gebracht. Mir kam es nirgends (was man befürchten könnte) überzogen sentimental oder volkstümlerisch vor.
Jeder Bergfreund erlebt immer wieder den Abschied: sei es nur von einem Gipfel (von dem er weiß, dass er wohl nie mehr heraufkommt) oder einer Hütte (die er womöglich nur einmal im Leben betritt). Herzlich willkommen ist ein Loblied auf ein hartes, schönes, jahrzehntelanges Hüttenleben und dem endgültigen Abschied davon.
Links
schwengerBuchvorstellung bei Ro-Berge
schwengerRosenheimer Verlag
schwengerBrünnsteinhaus 1340m
schwengerJulius-Mayr-Weg auf den Brünnstein (1.619m)
schwengerSteinmandl: Brünnstein (1619 m)
schwengeralpenfuehrer: Brünnstein 1619 m
schwengerViktoria Schwenger, Autorin
schwenger Viktoria Schwenger: Dunkelwald. Eine Familiensaga
schwenger Viktoria Schwenger: So viel Liebe. Geschichte einer Pflegemutter
schwenger Literarisches zum Wandern und Bergsteigen
schwenger Literatur über und um das Sonntagshorn und den Chiemgau
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Brünnsteinhaus vor dem Gipfelmassiv des Brünnsteins
Schwenger schwengerViktoria Schwenger: Herzlich willkommen. Eine Hüttenwirtin erzählt. Rosenheim: Rosenheimer 2005. 2. Aufl. 158 Seiten brünnstein
schwenger Anfang

schwenger
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 5.9.2010