Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Siegfried von Vegesack

Derzeit (März 2004) im Handel erhältliche Werke von Siegfried von Vegesack
vegesack Bibliografie Vegesacks
  übern Buchhandel erhältlich
Briefe 1914-1971. Morsak Verlag, 1988. Gebunden, 581 Seiten vegesack vegesack
Seine schönsten Gedichte. Hans-Joachim Sichert, Hg. Morsak, Broschiert, 88 Seiten Vegesack
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Haus   vegesack Das fressende Haus. Grafenau: Morsak, 2005. Gebunden   vegesack
Das fressende Haus. Grafenau: Morsak, 2005. Broschiert, 284 Seiten vegesack
Der Waldprophet Mühlhiasl. – Das Dorf am Pfahl. – Flucht in die Wälder.
Morsak Verlag, 1988. 96 Seiten vegesack
Siegfried von Vegesack
Mit einem vegesack Brief von Siegfried von Vegesack:
Jost Hermand, Wigand Lange. »Wollt ihr Thomas Mann wiederhaben?« Deutschland und die Emigranten. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 1999. Taschenbuch - 213 Seiten Jost Hermand Wigand Lange
Jost Hermand Wigand Lange
Es lohnt sich auch bei den diversen vegesack Online-Auktionshäusern zu suchen.

Siegfried von Vegesack
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 27.7.05