Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Ukraine
Kati Brunner, Marjana Sawka, Sofia Onufriv, Hg.: Skype Mama
Berlin: Edition Fototapeta, 2013. Taschenbuch, 149 Seiten – Skype LinksSkype Literatur
Tschernobyl und Schach sind die Themen, die mir vor der Lektüre von Skype Mama zur Ukraine einfielen. Das hat sich gründlich geändert.
Diese elf Erzähler(innen) sind in der Sammlung Skype Mama mit kurzen Texten vertreten:
  • Halyna Kruk
  • Walentyn Berdt
  • Natalka Sniadanko
  • Halyna Malyk
  • Serhij Hrydyn
  • Oleksandr  Hawrosch
  •  Marianna Kijanowska
  • Natascha Guzeeva
  • Oksana Luzyschyna
  • Tanjy Maljartschuk
  • Oksana Luschtschewska
  • Marjana Sawka
Die elf Geschichten spielen zumeist in der ukrainischen Heimat von Gastarbeiterinnen. Thematisiert wird vor allem, wie sich die Lage aus der Sicht der zurückgebliebenen Familie, Schwerpunkt Kleinkinder, darstellt. Die rechtspopulistischen Hetzparolen in Deutschland werden implizit der Lüge gestraft: Keiner verläßt ohne Not Heimat und Familie.
Dramatisch und eindrucksvoll gibt sich die Geschichte von Halyna Malyk: "Slawka", dicht auf gefolgt von Oleksandr Hawrosch mit "Stephan im Glück" und Oksana Luschtschewska mit "Das Familien-Finde-Spiel".
Zu diesen teilweise ergreifenden Erzählungen gibt es im Kapitel von Marjana Sawka: "Mit Kinderaugen. Zu diesem Buch" einige Hintergrundinformationen. Es gibt schätzungsweise fünf Millionen ukrainische Arbeitsmigranten. Davon halten sich etwa ein Drittel im jeweiligen Gastland illegal (aus Sicht des Gastlandes) auf. Sie werden im sogenannten Gastland verfolgt, ausgebeutet und menschenunwürdig behandelt. Fast alle Arbeitsmigranten aus der Ukrainie hinterlassen in der Heimat Kleinkinder.
Wer sich für die andere Seite moderner Gastarbeiterinnen interessiert kann sich mit den elf Geschichten aus Skype Mama auf anspruchsvolle Art unterhalten. Alle regen zum Nachdenken an. Dank an die Herausgeber und Übersetzerinnen, unter ihnen Kati Brunner, Sofia Onufriv und Marjana Sawka.
Links
UkraineSkype Mama @Edition Fototapeta
Ukraine Kurzgeschichtenanthologien, Kurzgeschichtensammlungen und Besprechungen dazu
Ukraine Ausländer & Minderheiten in Deutschland, Schwerpunkt Bayern
Ukraine Externe Links zu und für Ausländer und Inländer in Deutschland, Schwerpunkt Bayern
Ukraine Interne Links zu Ausländer & Minderheiten in Deutschland
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Skype UkraineKati Brunner, Marjana Sawka, Sofia Onufriv, Hg.: Skype Mama. Berlin: Edition Fototapeta, 2013. Taschenbuch, 149 Seiten
Ukraine Anfang

Ukraine
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 10.4.2013