Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Richards
Donald Ray Richards: The German Bestseller in the 20th Century. A Complete Bibliography and Analysis 1915-1940
Bern: Herbert Lang, 1968. 276 Seiten
Donald Ray Richards legte mit The German Bestseller in the 20th Century eine wertvolle Studie vor. Er untersuchte anhand von Verlagsangaben alle zwischen 1899 und 1940 erschienenen belletristischen Werke in deutscher Sprache und listet die auflagenstärksten Bücher. Dabei zählte er die Auflagen beginnend ab 1915. Die Liste hat zwei Teile: sortiert nach Auflage (bis zur Auflage von 50.000 oder mehr) und nach Verfasser (bis zur Auflage von mehr als 20.000).
Das Verfahren steht auf schwachen Füßen, da das Datenmaterial unvollständig und ungenau ist. Richards verließ sich auch zu sehr auf die Verlagsangaben, so daß ihm sogar grobe Fehler unter liefen, die noch aufgeführt werden (richards Legende). Der gewählte Zeitraum mag zudem für den Literaturwissenschaftler gut gewählt sein, für den Leser ist er es sicher nicht. Es fehlen gerade die tollen Jahre (im Hinblick auf Literatur und Kunst allgemein) vor dem Ersten Weltkrieg; die Jahre der Naziherrschaft verfälschen das Bild durch die umfangreichen zensorischen Eingriffe. Man erhält nicht aufgelistet, was die Leser gerne lasen, sondern was die Politiker zu lesen erlaubten. Trotzdem sind die beiden Listen höchst aufschlußreich. Es fehlen einige später in den Literaturkanon aufgenommenen Schriftsteller wie Franz Kafka oder Bertolt Brecht.
Die Top 100richards Legende 1.Aufl. Tsd.
1 Mann, Thomas: Buddenbrooks mann Rezension 1901 1.305
[2] Hein, Alfred: Kurts Maler. Ein Lieblingsroman – richards Legende 1922 999
2 Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues 1929 900+
3 Bonsels, Waldemar: Die Biene Maja und ihre Abenteuer 1912 790+
[4] Sünder, Artur: Die Dinte wider das Blut – richards Legende 1917 693
4 Flex, Walter: Der Wanderer zu zwei Welten 1917 1917 682
5 Voß, Richard: Zwei Menschen voss Rezension 1911 620+
6 Herzog, Rudolf: Die Wiskottens 1905 615
7 Plüschow, Gunther: Die Abenteuer des Fliegers von Tsingtau... 1916 610
8 Löns, Hermann: Der Wehrwolf 1910 565+
9 Böhme, Margarethe: Tagebuch einer Verlorenen – Von einer Toten 1905 563+
10 Wilamowitz-Möllendorff, F. v: Carin Göring 1933 550
11 Keller, Paul: Waldwinter 1902 518
12 Schenzinger, Karl Aloys: Anilin 1936 505
13 Rilke, Rainer Maria: Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke 1899 500+
14 Rose, Felicitas: Heideschulmeister Uwe Karsten 1909 500
15 Molo, Walter von: Fridericus Tril 1918 485
16 Herzog, Rudolf: Die Stoltenkamps und ihre Frauen 1917 483
17 Grimm, Hans: Volk ohne Raum 1928 480
18 Heer, Jakob Christoph: Der Wetterwart 1905 477
19 Schleich, Carl Ludwig: Besonnte Vergangenheit 1921 469
20 Frenssen, Gustav: Jörn Uhl 1901 463
21 Kull, Franz: Fünf Jahre Fremdenlegionär. Selbsterlebtes während meiner fünfjährigen Dienstzeit. 1921 450
22 Bonsels, Waldemar: Himmelsvolk 1915 445
23 Löns, Hermann: Das zweite Gesicht 1912 435
24 Richthofen, Manfred Freiherr von: Der rote Kampfflieger 1917 420
25 Courths-Mahler, Hedwig: Gib mich frei! 1912 402+
26 Courths-Mahler, Hedwig: Was Gott zusammenfügt ... 1913 402
27 Heer, Jakob Christoph: Der König der Bernina 1900 402
28 Sapper, Agnes: Die Familie Pfäffling 1906 400
29 Herzog, Rudolf: Die vom Niederrhein 1903 395
30 Luckner, Felix Graf v: Seeteufel. Abenteuer aus meinem Leben 1921 392
31 Herzog, Rudolf: Das grosse Heimweh 1914 389
32 Rosegger, Peter: Als ich noch der Waldbauernbub war. Band I 1902 384
33 Keller, Paul: Ferien vom Ich 1915 371
34 Binding, Rudolf G.: Der Opfergang 1912 360
35 Gillhoff, Johannes: Jürnjakob Swehn, der Amerikafahrer 1917 360
36 Löns, Hermann: Mümmelmann. Ein Tierbuch   360
37 Spiegel, Edgar Freiherr von und zu Peckelsheim: Kriegstagebuch "U 202" 1916 360
38 Kellermann, Bernhard: Der Tunnel 1913 358
39 Bonsels, Waldemar: Indienfahrt 1916 350
40 Courths-Mahler, Hedwig: Des Anderen Ehre 1912 349+
41 Lehne, Fr.: Ein Frühlingstraum 1906 345
42 Courths-Mahler, Hedwig: Kathes Ehe 1914 342
43 Herzog, Rudolf: Die Burgkinder 1911 339
44 Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel 1900 332
45 Mücke, Hellmuth von: Ayesha 1915 332
46 Ettighofer, Paul Coelestin: Verdun, das große Gericht 1936 330
47 Beumelberg, Werner: Sperrfeuer um Deutschland 1929 328
48 Keller, Paul: Der Sohn der Hagar 1907 328
49 Courths-Mahler, Hedwig: Die Testamentsklausel 1915 325
50 Kröger, Theodor: Das vergessene Dorf 1934 325
51 Ganghofer, Ludwig: Der hohe Schein 1904 324
52 Herzog, Rudolf: Das Lebenslied 1904 321
53 Heer, Jakob Christoph: Laubgewind 1908 320+
54 Popert, Hermann M.: Helmut Harringa 1910 315
55 Seidel, Ina: Das Wunschkind 1930 310
56 Seeliger, Ewald Gerhard: Peter Voss der Millionendieb 1913 300+
57 Ettighofer, Paul Coelestin: Nacht über Sibirien 1937 300
58 Rosegger, Peter: Als ich noch der Waldbauernbub war. Band II 1902 300
59 Zweig, Stefan: Sternstunden d Menschheit 1927 300
60 Eyth, Max: Hinter Pflug u Schraubstock 1899 298+
61 Ganghofer, Ludwig: Die Trutze v Trutzberg 1915 298
62 Courths-Mahler, Hedwig: Lena Warnstetten 1916 295
63 Herzog, Rudolf: Hanseaten 1909 294
64 Wassermann, Jakob: Das Gänsemännchen 1915 291
65 Flaischlen, Cäsar: Heimat und Welt... 1916 1916 284
66 Bloem, Walter: Kommödiantinnen 1914 280
67 Speckmann, Diedrich: Heidjers Heimkehr 1901 274
68 Beyerlein, Franz Adam : Jena oder Sedan? 1903 270
69 Ettighofer, Paul Coelestin: Eine Armee meutert. Schicksalstage Frankreichs 1917 1937 266
70 Ganghofer, Ludwig: Das Gotteslehen 1899 266
71 Herzog, Rudolf: Die Buben der Frau Opterberg 1921 265
72 Schmöckel, Hermann: Martin Luther. Lebensbild 1916 265
73 Sell, Sophie Charlotte von: Weggenossen 1911 262
74 Dinter, Arthur: Die Sünde wider das Blut 1917 260
75 Mann, Heinrich: Der Untertan mann Rezension 1911 260
76 Rosegger, Peter: Als ich noch der Waldbauernbub war. Band III 1902 260
77 Frenssen, Gustav: Peters Moors Fahrt nach Südwest 1906 253
78 Herzog, Rudolf: Der Graf von Gleichen 1901 250
79 Paasche, Hans: Fremdenlegionär Kirsch ... 1910 250
80 Schmöckel, Hermann: Hindenburg. Ein Lebensbild 1915 249
81 Houben, H[einrich] H[ubert]: Ruf d Nordens. Abenteuer und Heldentum der Nordpolfahrer 1928 245
82 Schenzinger, Karl Aloys: Der Hitlerjunge Quex 1932 244
83 Ettighofer, Paul Coelestin: Gespenster am toten Mann 1931 240
84 Thoma, Ludwig: Lausbubengeschichten. Aus meiner Jugendzeit 1935 240
85 Frenssen, Gustav: Hilligenlei 1905 239
86 Ewers, Hanns Heinz: Alraune. Geschicht eines lebenden Wesens 1911 238+
87 Bartsch, Rudolf: Schwammerl 1912 236
88 Goote, Thor: Wir fahren den Tod 1930 235
89 Zahn, Ernst: Lukas Hochstrassers Haus 1907 235
90 Zerkaulen, Heinrich: Anna und Sigrid 1931 234
91 Winckler, Josef: Der tolle Bomberg 1924 230+
92 Courths-Mahler, Hedwig: Die Bettelprinzess 1914 230
93 Dwinger, Edwin Erich: Die letzten Reiter 1935 230
94 Grimm, Hans: Der Zug des Hauptmanns v Erckert 1932 230
95 Dwinger, Edwin Erich: Zwischen Weiss und Rot 1930 225
96 Muschler, Reinhold Conrad: Die Unbekannte 1934 220
97 Fock, Gorch: Seefahrt ist not 1913 218
98 Ganghofer, Ludwig: Der Mann im Salz 1906 213
99 Stehr, Hermann: Der Heiligenhof 1918 213
100 Courths-Mahler, Hedwig: Die Assmanns 1917 210+
Legende und Anmerkungen
Auflage in Tausend; + bedeutet: mindestens die angegebene Auflage; vermutlich mehr
[2], [3] beides sind Parodien auf bekannte Werke; die Auflagezahlen sind gefälscht; deshalb werden sie hier nicht gezählt.
Zu Rilke meint Marianne Weil (S. 7), es zähle eher zur lyrischen denn epischen Prosa und sei deshalb falsch in der Liste.
Zu Schleich meint Marianne Weil (S. 6), es handle sich dabei um eine Autobiografie eines mit Dichtern befreundeten Chirurgen und zähle deshalb als Sachbuch nicht als Roman.
Autor Wilhelm Jensen ist im Teil 1 (nach Auflage) vertreten (Über die Heide, 1907, 70 Tsd.), fehlt aber im Teil 2 (nach Verfasser). Siehe Jensen Wilhelm Jensen
Marianne Weil unterzog das Werk Richards einer kurzen Kritik. Sie und ihre Mitautoren griffen zwölf Werke der vorderen Plätze heraus und analysierten die einzelnen Werke und ihre Autoren. weil Rezension
Literatur (derzeit 8/2004 nur antiquarisch)
Donald Ray Richards: The German Bestseller in the 20th Century. A Complete Bibliography and Analysis 1915-1940. Bern: Herbert Lang, 1968. 276 Seiten
Marianne Weil, Hg.: Wehrwolf und die Biene Maja. Der deutsche Bücherschrank zwischen den Kriegen. Berlin: Ästhetik und Kommunikation, 1986. 303 Seiten. weil Rezension
Weitere bestseller Hitlisten, Top 100, Books of the Century

Richards
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 25.8.2004