Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Doxiadis
Apostolos Doxiadis: Uncle Petros and Goldbach's Conjecture
[Onkel Petros und die Goldbachsche Vermutung – O Theios Petros kai i Eikasia tou Goldbach] London: Faber & Faber, 2001. Taschenbuch, 224 Seiten – Apostolos LinksApostolos Literatur
Nachdem ich von Simon Singhs Fermat's Enigma (Apostolos Links) völlig überzeugt worden war und über Doxiadis' Buch nur Lob las, stellte sich – des Griechischen nicht mächtig – die Frage: deutsch oder englisch? Ich wollte zur muttersprachlichen deutschen Ausgabe greifen, da merkte ich, dassder Autor selbst es ins Englische übersetzt hat.
Gleich vorweg: Schwerpunkt bei Simon Singh ist die Mathematik, wenn auch populär ausgeführt; bei Doxiadis bildet zwar die Goldbachsche Vermutung den immer gegenwärtigen Hintergrund, Schwerpunkt sind jedoch zwei unterschiedliche Lebensentwürfe. Das Werk ist fiktiv.
Der Ich-Erzähler und der Leser lernen allmählich die Hintergründe des Lebens von Onkel Petros kennen. Dieser ist das schwarze Schaf der Familie und wird eher gemieden. Aber warum? Petros Papachristos ist Universitätsprofessor in München! Er verbringt derzeit sein Leben unscheinbar im Garten oder beim Schachspielen. Doch was war früher? Er war ein begabter Mathematiker und widmete sich dem großen mathematischen Rätsel: der Goldbachschen Vermutung (Apostolos Links).
Mehr sei hier nicht verraten.
Das wird spannend erzählt, ist für den Nichtmathematiker verständlich und weckt seine Neugier. Empfehlenswert.
Nachtrag Dezember 2009
Apostolos Doxiadis schrieb inzwischen auch einen hoch gelobten Grafikroman (früher sagte man: Comic): Logicomix: An Epic Search for Truth, siehe die Ergänzung weiter unten. Dabei geht es um die Entwicklung der Philosophie der Mathematik im 20. Jhdt., also um Bertrand Russell, Gottlob Frege, Georg Cantor, Kurt Gödel, Ludwig Wittgenstein und den Wiener Kreis.
DoxiadisJim Holt: "Algorithm and Blues", New York Times, 25.9.2009
DoxiadisPhil Ebersole: Kurzbesprechung
Links
Apostolos Goldbachsche Vermutung
Apostolos Simon Singhs Fermat's Enigma
fermat Rezension philosophischer Bücher
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Doxiadis DoxiadisApostolos Doxiadis: Onkel Petros und die Goldbachsche Vermutung. Bergisch-Gladbach: Lübbe, 2000. Gebunden, 223 Seiten Doxiadis
Apostolos Doxiadis: Onkel Petros und die Goldbachsche Vermutung. Bergisch-Gladbach: Lübbe, 2001. Taschenbuch, 223 Seiten Doxiadis
Doxiadis DoxiadisApostolos Doxiadis: Uncle Petros and Goldbach's Conjecture. London: Bloomsbury, 2001. Taschenbuch, 220 Seiten Doxiadis
Apostolos Doxiadis: Uncle Petros and Goldbach's Conjecture. London: Faber and Faber, 2001. Taschenbuch, 224 Seiten Doxiadis
Doxiadis Doxiadis Apostolos Doxiadis, Christos Papadimitriou: Logicomix: An Epic Search for Truth. Alecos Papadatos (Illustrator). Bloomsbury 2009. Taschenbuch, 352 Seiten Doxiadis
Apostolos Doxiadis, Christos Papadimitriou: Logicomix: An Epic Search for Truth. Alecos Papadatos (Illustrator). Bloomsbury 2009. Taschenbuch, 352 Seiten Doxiadis
Doxiadis Anfang

Doxiadis
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 8.12.2009