Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Molina
Antonio Muñoz Molina: Siesta mit Blanca
[En ausencia de Blanca, 2001] Reinbek: Rowohlt, 2003. Willi Zurbrüggen, Übs. Gebunden, 110 Seiten –
Antonio LinksAntonio Literatur

Mario, ein durchschnittlicher spanischer Beamter, holt die städtische Blanca aus ihrer abgefahrenden, unglücklichen, depressiven Lage. Die beiden heiraten, bleiben im provinziellen Jaén und es geht sechs Jahre mehr oder weniger gut. Blanca pilgert in die Kunstmetropole Madrid zu Bildern der mexikanischen Malerin Frida Kahlo (Antonio Links), sie ist eine Opernliebhaberin, die Jessye Norman (Antonio Links) hört. Marios Ästhetik gipfelt in einer Vichyssoisse (S. 27ff; verschiedene Rezepte dazu sind im Web leicht zu finden). Zu ihrem 29. Geburtstag überrascht er sie mit Boleros von Vicente Moncho (Antonio Links).
Molina läßt die 80-er Jahre in Spanien wieder aufleben mit Rollkragenpullover, Cordhosen, extravaganten Frisuren, Haschisch und Gin. Dauerhaft hält es Blanca mit Biedermann nicht aus ...
Der spanische Originaltitel betont die Abwesenheit, während der deutsche die Anwesenheit hervorhebt.
Eine glänzende Miniatur. In die tragische Liebesbeziehung legt der Autor die Besonderheit eines Jahrzehnts, das um etwa zehn Jahre verzögert unseren Siebzigern gleicht. Lesenswert.
Links
Antonio Muñoz-Molina bei molinakrimi-couchmolinaLyrikweltmolinaWikipedia
MolinaEllen Spielmann: "In seinem Roman »Siesta mit Blanca« beschreibt Antonio Muñoz Molina das Leben einer Generation als Fälschung". der freitag, 21.03.2003
MolinaFrida Kahlo
MolinaVicente Moncho
MolinaJessye Norman
Antonio Antonio Muñoz Molina: Der Putsch, der nie stattfand
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Molina MolinaAntonio Muñoz Molina: Siesta mit Blanca. Reinbek: Rowohlt, 2005. Willi Zurbrüggen, Übs. Broschiert, 110 Seiten molina
Antonio Muñoz Molina: Siesta mit Blanca. Reinbek: Rowohlt, 2003. Willi Zurbrüggen, Übs. Gebunden, 110 Seiten Molina
Molina Anfang

Molina
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 26.7.2009