Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
John Irving Günter Grass
Günter Grass Die Blechtrommel versus John Irving A Prayer for Owen Meany
John Irving verwendet in A Prayer for Owen Meany (1991)
viele Themen und Motive aus Günter Grass Die Blechtrommel (1959).
irvingJohn Irving is God  – irvingJohn Irving Fanseite  – grass Literatur – irving John Irving Zitate – irving Literaturvergleiche

Die Blechtrommel

A Prayer for Owen Meany

Hauptperson

Oskar Matzerath

Owen Meany; Oskar Matzerath wird in zwei Personen zerlegt: Owen und John Wheelright

kleinwüchsig

besondere Stimme

kennt seinen Vater nicht:
Jan Bronski? Alfred Matzerath?

kennt seinen Vater nicht:
wird erst am Buchende geklärt

Vorliebe für Friedhof; Praktikantenstelle als Steinmetz

Grabsteinproduzent

ist zeitweise Jesus
(in der Danziger Jugendbande); am 30.Geburtstag wird er mit Jesus verglichen; bei der Verhaftung in Paris sagt er "Ich bin Jesus!"

ist zeitweise Jesus
(im Weihnachtsspiel)

erweist sich frühzeitig seiner Familie und seiner Umgebung intellektuell überlegen

phantastische Fähigkeiten:
voll entwickelter Intellekt von Geburt an; kann wachsen und zu wachsen aufhören; kann mit der Stimme Glas zersingen

phantastische Fähigkeiten:
weiß mehr als seine Mitschüler; kennt das Datum seines Todes

Handlung

vor und während 2.Weltkrieg

vor und während dem Vietnamkrieg

Oskar fühlt sich am Tod seiner Mutter schuldig

Tod von Mrs.Wheelright (die quasi die Mutterstelle einnimmt)

viele biblische Anspielungen

Wurf

eines Steines löst Wachstum aus (von Kurt Matzerath am Begräbnis von Alfred)

eines Baseballs löst den Tod Mrs.Wheelrights aus

Erzähltechnik

rückblickend aus dem Irrenhaus; Vergangenheit und Gegenwart wechseln sich abschnittsweise ab

rückblickend aus Toronto, Kanada; Vergangenheit und Gegenwart wechseln sich abschnittsweise ab

die Vergangenheit schließt zur Gegenwart auf

Lektüre

Goethe - Rasputin

Thomas Hardy

Finger

im Schlußteil wird ein Ringfinger gefunden

Owen schneidet John einen Finger ab

Mutter bzw. Mrs.Weelright

bricht wöchentlich einmal aus;
vordergründig: Einkäufe u.a. beim Juden; eigentlich: Treffen mit Vater (Jan Bronski)

bricht wöchentlich einmal aus;
vordergründig: Gesangsunterricht beim Juden; eigentlich: Auftritt in Lokal; Treffen mit Vater

Schlußakkord

Altnationale wollen einen Erschießungsbefehl an einem vormaligen Feind vollstrecken; Oskar verhindert dies mittels langjährig eintrainiertem Verhalten (Trommeln); Oskar wird angeklagt, verurteilt und kommt ins Irrenhaus

ein Nationalist will eine Kindergruppe (Vietnamesen) töten; Owen und John verhindern dies mittels langjährig eintrainiertem Verhalten (Basketballsprung); Owen stirbt

Verschiedenes

ausführlich beschriebene Kinderspiele; zahlreiche religiöse Bezüge

ein realistischer bis ins Groteske sich steigernder Zeitroman

grass Anfang
Noch ein Vergleich
Die Blechtrommel, Erstauflage 1958, beginnt mit: "Zugegeben: ich bin Insasse einer Heil und Pflegeanstalt, ..."
Der 1951 erschienene Roman von Alexander Spoerl: Ich habe nichts damit zu tun beginnt mit: "Zugegeben: ein Hammer hat nichts auf dem Dach zu suchen." spoerl Rezension
Der für seinen ersten Roman hochgelobte Jonathan Safran Foer (foer Rezension: Everything is Illuminated) verarbeitet in Extremely Loud & Incredibly Close ebenfalls Motive aus Grass' Blechtrommel. Da mich schon sein Erstling nicht überzeugte, werde ich den Zweitling (der nun von der Kritik unterschiedlich beurteilt wird) nicht lesen. Für Neugierige gilt auch dafür: wer's selber überprüfen will, kann's nachlesen: foer J. S. Foer.
Und wer's selber nachlesen will, kann's selbst lesen:
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Günter Grass Die Blechtrommel grassGünter Grass: Die Blechtrommel. München: DTV 1993. Tb. 731 Seiten grass
Volker Neuhaus: Günter Grass 'Die Blechtrommel'. Erläuterungen und Dokumente. Ditzingen: Reclam, 1997 irving
Meany grassJohn Irving: Owen Meany. Zürich: Diogenes 1992. Tb. 852 Seiten irving
John Irving: A Prayer for Owen Meany. Ballantine Books 1990. Tb. 640 Seitengrass
foer foerJonathan Safran Foer: Extremely Loud & Incredibly Close. Hamish Hamilton, 2005. 368 Seiten foer
Jonathan Safran Foer: Extrem laut und unglaublich nah. Kiepenheuer & Witsch 2005. Henning Ahrens, Übs. Gebunden foer
irving Anfang

Grass
Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 11.9.2005