Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Kratzer
Hans Kratzer: Ausgesprochen Bairisch. Von Mongdratzerln, Tschamsterern und anderen sprachlichen Kostbarkeiten
München: Süddeutsche Zeitung, 2012. Gebunden, 192 Seiten – Hans LinksHans Literatur
Der Autor Hans Kratzer, Redakteur der Süddeutschen Zeitung, Turmschreiber, fügte mit Ausgesprochen Bairisch den zahlreichen Büchern, die sich um Dialektverbreitung und –erläuterung bemühen (Links) ein weiteres hinzu.
In sieben Themenfeldern, von Arbeit & Alltag bis Sport & Spiel, stellt Kratzer zahlreiche typisch bairische Wörter vor. Viele waren mir geläufig, einige unbekannt oder ich ahnte nur, was sie bedeuten.
Wie man sich denken kann ist dies kein sprachwissenschaftliches Werk. Jedes Wort wird mit Beispielen – meist aus der jüngeren Vergangenheit – im täglichen Gebrauch gezeigt und die Herkunft – soweit noch feststellbar – geklärt.
Manch eines der Worte lohnt sich in den eigenen Wortschatz (wieder) aufzunehmen. Auf die vielen reizvollen regionalen Unterschiede geht Ausgesprochen Bairisch nicht ein.
Leider fehlt auch ein Register, so dass das Büchlein als Nachschlagewerkzeug nur bedingt einsetzbar ist.
Ob das Büchlein den allseits beklagten Rückgang des Dialekts aufhalten kann bezweifle ich. Noch trauriger – finde ich – ist ja die Übernahme außerbayerischer Wörter, für die das Bairische bewährte eigene Wörter hat:  gucken statt schauen, tschüß statt Hawedehre oder Servus, ...
Für alle in Bayern und für die Baiern auswärts ist Ausgesprochen Bairisch zu empfehlen.
Links
KratzerHans Kratzer @Turmschreibern
KratzerKratzer, Hans "Ausgesprochen Bairisch" 
Kratzer Valentin Erl: Der Bayer kennt kein "ü"
Kratzer Gerald HuberHubers Bairische Wortkunde: Wissen woher Wörter kommen
Kratzer Hans Kratzer, Robert Roßmann, Hg.: Stadt, Land, Wort. Bayerns Literaten: 22 Porträts. Waldkirchen: SüdOst, 2004. 92 Seiten
Kratzer Mein liebstes bayerisches Wort: »fei«
Kratzer Johann RottmeirA Hund bist fei scho. Bairische Sinnsprüche, Redensarten und Lebensweisheiten
KratzerLudwig ZehetnerBasst scho! Wörter und Wendungen aus den Dialekten und der regionalen Hochsprache in Altbayern
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Kratzer KratzerHans Kratzer: Ausgesprochen Bairisch. Von Mongdratzerln, Tschamsterern und anderen sprachlichen Kostbarkeiten. München: Süddeutsche Zeitung, 2012. Gebunden, 192 Seiten
Kratzer Anfang

Kratzer
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 1.12.2016