Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Conrad
Joseph Conrad: Heart of Darkness [Herz der Finsternis]
Das 1899 erschienene Herz der Finsternis entwickelte sich zu einem Prototyp der Literatur; der Titel zu einer beliebten Metapher. Hier verweise ich auf Verwandtes und Sekundäres
Saul Bellow: Henderson the Rain King [Der Regenkönig]
John le Carré: The Constant Gardener [Der ewige Gärtner]
John le Carré: The Mission Song [Geheime Melodie]
Joseph Conrad: Heart of Darkness [Herz der Finsternis] (Rezension und Literatur) conrad
Francis Ford Coppola: "Apocalypse Now"
Günter Eich: "Das Jahr Lazertis"
Andre Gide: Voyage au Congo [Kongoreise]
John Griesemer: No One Thinks of Greenland [Niemand denkt an Grönland]
John Grisham: The Testament [Das Testament]
Peter Hoeg: "Reise in ein dunkles Herz"
Denis Johnson: Tree of SmokeEin gerader Rauch
W. Somerset Maugham: "The Door of Opportunity"
Klaus Modick: Das Grau der Karolinen
Robert Müller: Tropen
Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas
Eugene O'Neill: The Emperor Jones
Hermann Schulz: Auf dem Strom. Roman
Peter Shaffer: The Royal Hunt of the Sun
Mario Vargas Llosa: Tod in den Anden
Evelyn Waugh: A Handful of Dust
Sekundäres
Weitere Reisen ins Herz der Finsternis aufgrund von Hinweisen
Der Roman Heart of Darkness [Herz der Finsternis] wird in zahlreichen "Hitlisten" des 20. Jahrhunderts aufgeführt, so beispielsweise in The Century's Top 100 Novels.
Links
Joseph Conrad
Afrika in der Literatur, mit Links zu Besprechungen und zur afrikanischen Literatur
Graham Greene & »Heart of Darkness«


Conrad
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 3.12..2010