Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Heizmann
Bertold Heizmann: Interpretationshilfe Deutsch. Die folgende Geschichte von Cees Nooteboom
Freising: Stark, 2002. 88 Seiten – Heizmann Literatur
Die folgende Geschichte von Cees Nooteboom (Heizmann Rezension) ist so verwickelt und facettenreich, dass diese Interpretationshilfe dazu hoch willkommen ist. Sie hat alles, was man von einer solchen Hilfe erwartet. Ihre Stärken sind eine gründliche Charakterisierung der Hauptpersonen mit schematischen Darstellungen der handelnden Personen aus beiden Teilen der Erzählung.
  • Die Ringstruktur der Erzählung wird schematisch dargestellt (S. 20), erschloß sich mir aber trotzdem nicht (mit Ausnahme der Wiederkehr des Beginns der Geschichte am Ende eben dieser).
  • Heizmann bietet eine passable Lösung für die Frage, warum Herman Mussert nach einem Nazikollaborateur benannt ist (Anmerkung S. 149 in der Erzählung; S. 27 in der Interpretationshilfe).
  • Hervorragende Zusammenfassung und Interpretation der Unterrichtsstunden von Zeinstra und Mussert (S. 50).
  • Erzähl- und Zeitebenen (S. 64).
Im nachfolgend aufgeführtem Daan Cartens: Der Augenmensch, Cees Nooteboom sind weitere aufschlußreiche Aufsätze zu finden, speziell auch zu Die folgende Geschichte.
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
heizmann nooteboomBertold Heizmann: Interpretationshilfe Deutsch. Die folgende Geschichte von Cees Nooteboom. Stark, 2002 Cartens
Daan Cartens: Der Augenmensch, Cees Nooteboom. Frankfurt: Suhrkamp, 2002. Broschiert, 300 Seiten cartens
Heizmann Anfang


Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 28.7.2005